Russische Rhapsodie (Deutsch und Russisch) - Vadim Palmov

Mit unterhaltsamer Leichtigkeit liest sich die „Russische Rhapsodie“ bestehend aus den Novellen „Jahreszeiten“ und „Schicksalsprobe“. Beide Geschichten handeln von russischen Musikern, nur dass eine biographisch ist und eine fiktiv. In „Jahreszeiten“ schildert der Autor persönliche Anekdoten aus seinem Leben, das er in mehr als einer Welt verbrachte. Mitreißend schildert er sein Leben in Russland und die Umbrüche jener Zeit, sowie auch seine Erfahrungen als Migrant in Deutschland. Die Höhen und Tiefen seiner Lebenswirklichkeiten in Russland und Deutschland, als Mensch und als Musiker liefern eine biografische Betrachtung, die einen in das bereits erlebte hineinreißt und beinahe selbst erfahren lässt.

 

Die Novelle „Schicksalsprobe“ hingegen ist fiktiv und portraitiert das Leben eines Musikers in Russland, der in selbst gewählter geistiger und emotionaler Isolation, der staatlichen propagierten arbeitsamen Norm entgegengesetzt, inmitten vieler Menschen lebt. Obwohl die Novelle philosophische Fragen tragischer Natur aufgreift – wie dem Sinn des Lebens und des Arbeitens -, ist die Darstellung so erfrischend und humorvoll, dass sich die Erzählung nicht nur leicht liest, sondern auch treffend das russische Selbstbild und den Geist des russischen Alltags wiedergibt. Die Novelle bietet einen Einblick in die russische Seele und die Strategien, die Menschen wählen um mit den (teils selbsterzeugten) Widrigkeiten ihrer Existenz zurechtzukommen - oder eben auch nicht.

 

Wer beide Texte verschlungen hat erkennt den Autor trotz des starken Kontrasts der Protagonisten in beiden wieder: Wo „Schicksalsproben“ aufzeigt wie es sein könnte, wenn die Umstände nur etwas anders gewesen wären, beschreibt „Jahreszeiten“ wie Palmovs bewegtes Leben wirklich verlaufen ist und gestattet einen tiefen Einblick in den Charakter eines Musikers und Menschen mit Welterfahrung.

 

https://www.facebook.com/RussischeRhapsodie?fref=ts

Source: http://www.renatarollfinkeverlag.eu/hp/alcms/index.php?sid=1377799214